Psychische Gefährdungsanalyse

Der Übergang von der Industrie- zur Informationsgesellschaft hat das Leben in unserer Gesellschaft grundlegend verändert. Auch die Bedingungen in der Arbeitswelt sind von diesem Wandel betroffen und beeinflussen die Menschen.
Diese Veränderungen in der Arbeitswelt gehen einher mit erhöhten psychischen Belastungen und gehen nicht spurlos an den Mitarbeitern vorbei. Bereits nach kurzer Zeit äußern sich erste Reaktionen, die sich langfristig – beim Ausbleiben geeigneter Interventionen – chronisch manifestieren können:
Immer häufiger sind Mitarbeiter dabei von den Folgen psychischer Belastungen betroffen. Dies verdeutlichen aktuelle Veröffentlichungen seitens der Krankenkassen.
Wir begleiten Sie von der Konzeption bis hin zur Verankerung der psychischen Gefährdungsanalyse in Ihrem Unternehmen. Dabei profitieren Sie von unserer jahrelangen Erfahrung und unserem qualifizierten Personal.

In den vergangenen Jahren haben wir ein praktikables Konzept für die Erfassung der psychischen Gefährdungen entwickelt. Es basiert auf Elementen der Mitarbeiterbefragung und Analyse-Workshops.

Betriebliches Gesundheitsmanagement und Gesundheitsförderung