Das Motio-Arbeitsplatzprogramm

Fehlzeiten und Fehlerquoten von Mitarbeitern in Unternehmen entstehen häufig durch vermeidbare körperliche und psychische Belastungen am Arbeitsplatz. Das Motio Arbeitsplatzprogramm hilft Ihren Mitarbeitern dabei, gezielt diese Beanspruchungs- und Belastungspotenziale zu erkennen, zu reduzieren und langfristig ihre eigene Gesundheit auf- und auszubauen.

Unser Arbeitsplatzprogramm gliedert sich in die folgenden fünf Phasen:
1.    Analyse

  • Anpassung des Programms an die individuellen Anforderungen des Betriebs und der Zielgruppe

2.    Belastungsprofil

  • Erstellung eines Belastungsprofils aus den Erkenntnissen über die Arbeitsabläufe, die Arbeitsplatzverhältnisse, die Verhaltensweisen der Mitarbeiter und weiterer Faktoren, die die Leistung einschränken.

3.    Teilnehmertrainings

  • Auf der Grundlage des Belastungsprofils  werden Trainingsschwerpunkte für die Mitarbeiter festgelegt.

    a.    Basistraining
    Vermittlung von Grundlagenwissen in Gruppenseminaren

    b.    Übertragungstraining
    Transfer des Wissens an den Arbeitsplatz des Mitarbeiters incl. individuellem Coaching.

4.    Supervision

  • Langfristige Stabilisierung und Sicherung der Lernerfolge.

5.    Auswertung und Ergebnissicherung


Betriebliches Gesundheitsmanagement und Gesundheitsförderung